Mittwoch, 7. Juli 2010

adam zeugte set, und set zeugte enosch, und enosch zeugte kenan, und kenan zeugte mahalalel, und mahalalel zeugte jered, und jered zeugte henoch, und henoch zeugte metuschelach, metuschelach zeugte lamech, und lamech zeugte noach, und noach zeugte herbert, und herbert zeugte wilhelm, und wilhelm zeugte friedrich, friedrich zeugte karl, karl zeugte rudi, rudi zeugte thomas, thomas zeugte walter, walter (der als elektriker sein ganzes leben in einem einzigen betrieb arbeitete) zeugte karsten, karsten zeugte kevin, und kevin geht umher, er blickt hinauf in die bäume, die an der strasse aufgereiht stehen, und er geht einkaufen, und abends sieht er im fernsehen eine sendung, in der amerikaner in ungarischen schlössern auf geisterjagd gehen, mit digitalkameras in die finsternis fotografieren und manchmal ist auf den fotos etwas zu sehen, leuchtende punkte, aber das ist nur staub, der im blitzlicht reflektiert, ein blöder zufall, sonst nichts.

Aus: Wolfram Lotz - Einige Nachrichten an das All

Kommentare:

  1. Es wächst und gedeiht und wir sind ja so froh, weil doch unser Wölfchen ... ach, ja ... unser liebes Wölfchen, das ist doch ... es ist ja immer so eine Sache ... mit ihm ... unserem Wölfchen ... manchmal da will er ja ... aber ... und dann ... er will ja so gern ... und dann ... tja ... und der Kleist ist ... ja, der Kleist ist ja ... der ist ja ... und Wölfchen ist ja ... wir aber freuen uns ... freuen uns, dass er ja ... dass er ja da ist ... unser Kleist ... äh ... unser Wölfchen, natürlich, ja. Da freuen wir uns einfach drüber und das ist doch schön.

    AntwortenLöschen
  2. Nun will ich aber auch noch mal was endlich vom Spichtig sehn will ich, verstanden? Yeah, Baby - Spichtig ist ja mal so voll so geil. Oh, yeah.

    AntwortenLöschen