Mittwoch, 7. Oktober 2009

EINIGE DINGE HIER

1

In einem Park etwas unterhalb
des Hochturms fiel mir
eine Kastanie mitten
auf den Kopf und ganz so
wie von der Natur vorgesehen
barst bei dem Aufprall
die Schale und die braune
glänzende Frucht
sprang heraus.


2

Auf dem Friedrichsplatz traf ich
eine ältere Frau, die sich
ein Mobiltelefon verkehrt herum
ans Ohr hielt und rief:
Du, du, bist du zuhause
ich muss dir was sagen, gut
dann rufe ich später
noch mal an.


3

Auf dem Neckar sah ich
zwei Enten schwimmen, sie sahen
genau so aus, wie ich dachte
dass Enten
eben aussehen.


4

Auf der Johannsergasse erzählte mir
ein Mann, in der Stadt
seien in den Jahren 72/73
insgesamt drei Männer
spurlos verschwunden, einer davon habe
so berichte man
zu seiner Frau
bevor er gegangen sei, gesagt:
Heute ist Sonntag
na und.


5

In der Pfisterstraße sah ich
einen überfahrenen Igel.


6

In der Innenstadt las ich
auf einem Schild, dass die Innenstadt
auf Muschelkalk stehe und ich versuchte
mir vorzustellen, wie es wohl sei
auf Muschelkalk zu stehen
als mir einfiel, dass ich ja dann gerade selbst
auf Muschelkalk stehe
was mich aber nicht wesentlich
weiter brachte.


7

Am Stadtgraben sah ich
(da ein Beamter gerade daran zu Gange war)
zum ersten Mal in meinem Leben
das Innere
eines Parkscheinautomaten.


8

Ein älterer Mann in einer Kneipe
erzählte mir, der denkwürdigste
Augenblick in seinem Leben
sei gewesen als ihm im Sommer
1984 auf einer Neckarwiese ein leibhaftiger
Biber in den Mähdrescher
gesprungen sei, aber obwohl
er geschworen habe, dass es so
gewesen sei
habe ihm niemand
niemand
geglaubt.

Kommentare:

  1. UND JETZT

    setz dich nicht zu nahe ans wasser, mein freund, mein
    letztes gespräch,
    mehr
    muss nicht passieren
    geh jetzt nicht fort von mir, bald
    schon wird alles zum gesetz, zum
    lied, das niemand hört, nur all jene, die
    zu tätern werden, unbesehen
    verkehrte gesichter, tatsachen
    im schatten, ausnahmen im licht.

    AntwortenLöschen
  2. gerade eben einen überfahrenen Igel gesehen! War auch in der Stimmung ein Gedicht darüber zu schreiben, zwecks Verarbeitung, aber das hast du ja schon geschrieben...

    7 ist toll.

    AntwortenLöschen
  3. ahw
    hi therez
    nu to the community
    nicenice
    well
    frist

    AntwortenLöschen